Sonntag, 22. Mai 2016

Erste kleine Webteppiche







Ich gebe es zu: die Fotos von diversen Wallhangings, Loops und Traumfängern an den dunkelblauen Wänden irgendwelcher super stylischen, Kakteen und Monstera überladenen Boho-Wohnungen auf Instagram haben mich nach sehr langer Zeit wieder zum Webrahmen greifen lassen. Und ich muss sagen, es macht tatsächlich Spaß! Bislang habe ich ja immer einen großen Bogen um die Wollabteilungen gemacht (wer mich schonmal stricken gesehen hat, weiß wieso). Aber das ist ab jetzt anders - Kaufrausch inbegriffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen